Willkommen

Unter dem Motto „Zuhören. Helfen. Fördern“ macht sich der Förderverein Essener TelefonSeelsorge e. V. (FETS) für die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ökumenischen TelefonSeelsorge in Essen stark. Er unterstützt ihr Engagement finanziell, macht ihre Arbeit in der Öffentlichkeit bekannt und fördert vor allem ihre qualifizierte Aus- und Weiterbildung.

Direkt SpendenFETS ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Sie können unsere Arbeit durch linkSpenden unterstützen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, uns über eine link Fördermitgliedschaft zu helfen. Viele Menschen tun dies schon (Statements) und sagen auch, warum.

Aktuelle Veranstaltungen und Informationen über den Förderverein bieten Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit und Zielsetzungen. | linkEhrenamtlich mitarbeiten?


AKTUELLE Meldung

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier
dankt der Telefonseelsorge

Am 27. März gab es ein Telefonat des Bundespräsidenten mit Ruth Belzner, Leiterin der Telefonseelsorge in Würzburg. Frank-Walter Steinmeier geht es im Frühjahr 2020 wie vielen: Termine werden abgesagt, und so nimmt er sich Zeit zum Telefonieren, um Bürgern Mut zu machen und Helfern zu danken. So war es ihm ein Anliegen, den Telefonseelsorgerinnen und Telefonseelsorgern zu danken, die in der Corona-Krise gefragter sind denn je.

Frank-Walter Steinmeier telefonierend
Bundesregierung / B145 Bild-00446932 /
Fotograf: Bergmann, Guido

Das Präsidialamt wählte die Würzburger Stelle für den Anruf aus. Deren Leiterin, Ruth Belzner, berichtete hinterher: „Es war ein sehr unkompliziertes, persönliches Gespräch. Er hat sehr überlegt nachgefragt und er findet es großartig, wie viele Menschen – überwiegend ehrenamtlich – auch jetzt dafür sorgen, dass Menschen mit ihren Ängsten und in ihrer Isolation jemanden zum Reden, Chatten oder Mailen finden. TelefonSeelsorge ist für ihn eine Einrichtung, die zeigt, wie viele solidarische, für Hilfesuchende engagierte Menschen es gibt. Er bat mich, seinen ausdrücklichen Dank an alle, die in der TelefonSeelsorge engagiert sind, weiterzugeben. Das tue ich hiermit!
Wir dürfen uns alle als Heldinnen und Helden, die zum Erhalt der Solidarität in der Gesellschaft einen wichtigen Beitrag leisten, von Herrn Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier geehrt fühlen!“

(April 2020)


link weitere Meldungen